A
B C
D
E F
G
H I
J
K L
M
N
O P
Q
R S
T
U V
W
X Y
Z

Ältester bekannter Vorfahr im Mannesstamm: Alois Kögler, * Ranigsdorf, 14.1. 1861, Landwirt. In gespaltenem Schilde rechts in Blau ein goldenbewehrter silbern-rot geschachter halber Adler am Spalt, links in Blau eine silberne rechte Spitze. Auf dem Helm mit rechts rot-silbernen und links blau-silbernen Decken ein wie der Adler im Schilde geschachter Flug.

Führungsberechtigt sind: Eingereicht bzw. neu angenommen am 25. September 1978 von Jürgen Franz Kögler, Hotelkaufmann in Östringen/ Baden, für sich und seine Nachkommen im Mannesstamm sowie zugunsten der übrigen Nachfahren imMannesstamm seines obengenannten Urgroßvaters Alois Kögler.

Gestaltung: PRO HERALDICA®, Rolf E. Sutter.
Eingereicht von PRO HERALDICA®, Stuttgart..
Eingetragen unter Nr. 79010

Erschienen in der Allgemeinen Deutschen Wappenrolle in Band II (1980) auf Seite 340.

Zum Wappen der Familie Kögler
Kögler
Ranigsdorf, Krs. Mährisch Trübau / Sudetenland
Zurück blättern
Zum Menü
Zur Stammreihe
Vorwärts blättern
Stammreihe vergrößern